06232 65 195 65

––––––     DIE UNTERSCHIEDLICHEN BESTATTUNGSFORMEN     ––––––

Wir sind Ihr kompetenter Bestatter für alle Formen der Beisetzung:

• Erdbestattung

• Feuerbestattung

• Baumbestattung / FriedWald / Tree of Life / Ruheforst / Trifelsruhe / Bienwaldruhe und andere

• Diamantbestattung

• Ballonbestattung

• sowie die zahlreichen weiteren modernen Bestattungsformen

Erdbestattung

Bei einer Erdbestattung, auch Körperbestattung oder Sargbestattung genannt, wird der Verstorbene in einem Grab in der Erde beigesetzt. Eine Erdbestattung mit religiösem Hintergrund wird als Beerdigung bezeichnet und leitet sich aus der seit Jahrtausenden im Christentum, Judentum und Islam gebotenen Bestattungsform her.

 

Feuerbestattung

Bei einer Feuerbestattung, auch Kremation oder Einäscherung genannt, wird der Verstorbene in einem Krematorium eingeäschert (kremiert). Die Asche kann konventionell auf einem Friedhof in einem Urnengrab, einer Urnenwand oder einer Urnenstele bestattet werden. Es gibt jedoch verschiedene alternative, moderne Bestattungsformen, die alle eine Feuerbestattung voraussetzen.

 

Seebestattung

Bei einer Seebestattung wird die Asche eines Verstorbenen zur letzten Ruhe der See übergeben. Spezielle Seebestattungsschiffe geleiten die Urne zur gewünschten Beisetzungsstelle in Nord- oder Ostsee, im Atlantik oder dem Mittelmeer. Die Urne wird nach seemännischem Brauch bestattet.

 

Baumbestattung / FriedWald

Bei einer Baumbestattung wird die Asche eines Verstorbenen an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt. Die Wälder in denen eine solche Beisetzung stattfinden kann sind eigens dafür ausgewiesene Bestattungswälder. Für die Beisetzung der Asche wird eine spezielle, biologisch abbaubare Naturstoffurne verwendet. > Mehr dazu

 

Baumbestattung Tree of Life

Bei der Tree of Life Baumbestattung wird ein Baum in einem Substratgemisch aus der Asche der/des Verstorbenen und spezieller Vitalerde gepflanzt. Nach ca. einem halbes Jahr ist Ihr Baum pflanzfertig und wird durch uns an Sie übergeben und Sie können Ihren Baum an einem beliebigen Ort einpflanzen.  > Mehr dazu

 

Ballonbestattung / Luftbestattung

Bei einer Ballonbestattung wird die Asche eines Verstorbenen aus einem Heißluftballon während der Fahrt ausgestreut. Der Ballon startet immer zu Sonnenauf- oder Sonnenuntergang, die Fahrt dauert etwa 2-3 Stunden. Angehörige können die Zeremonie begleiten. > Mehr dazu

 

Diamantbestattung

Bei einer Diamantbestattung wird aus der Asche eines Verstorbenen. der Kohlenstoff extrahiert und daraus in einem chemisch-technischen Verfahren unter enormer Hitze und Druck ein künstlicher Diamant entstehen lassen. Die Farbe des Diamanten ergibt sich aus dem sogenannten Bor-Gehalt der Asche und reicht von hell weiß bis dunkelblau. > Mehr dazu

––––––     WEITERE NATURBESTATTUNGEN     ––––––

RUHEFORST Pfälzer Wald in Bad Dürkheim, in Kaiserslautern, in Wilgartswiesen, in Erbach/Odenwald > Mehr dazu

 

BIENWALDRUHE in Kandel > Mehr dazu

 

TRIFELSRUHE in Annweiler > Mehr dazu

Kontakt

 

Trauerhilfe Göck

Bestattungen & Vorsorge

 

Wormser Landstraße 51

67346 Speyer

 

Neustadter Straße 19

67373 Dudenhofen

Markenzeichen

 

Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. und tragen das Markenzeichen, das für höchste Qualität in allen Bereichen steht.

© 2017, Trauerhilfe Göck  •

DIN EN ISO 9001

 

Wir haben uns der Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 9001 unterworfen. Die Zertifizierung und regelmäßige Kontrollen durch den TÜV Rheinland garantiert höchste Qualitätsstandards.